Kopf-Bild

Besucherfeedback

Feedback abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Besucherfeedback

    Madlen schrieb am 12. Juni 2019 um 8:51 Uhr:

    Liebes Team vom Sonnenlandpark,
    wir waren in den vergangenen beiden Jahren schon bei Euch im Park und unsere Kinder sind begeistert!
    Auch wenn wir eine etwas weitere Anreise haben (aus Bayern), nutzen wir den Vorteil, außerhalb der sächsischen / thüringischen Ferien in der Umgebung ein paar Tage Urlaub zu machen und dann auch in den Park zu kommen. Die Besucherzahlen sind dann absolut überschaubar und man muss so gut wie nie irgendwo anstehen und wenn überhaupt, dann nur sehr kurz oder man geht zunächst woanders hin und kommt dann zurück. Das Gelände ist sauber, herrlich weitläufig, aber trotzdem nicht zu groß, dass es nicht zu erlaufen wäre und wunderschön angelegt. Wir hatten auch mit unserem Buggy keine Probleme auf den Wegen.
    Ganz besonders toll finde ich, dass unser Sohn (inzwischen fast 9) auch schon vor 2 Jahren (fast) alles alleine ausprobieren konnte und es kein „Du bist dafür noch nicht alt genug oder zu klein“ gab. Die wenigen Sachen, die nicht alleine gingen, waren dann in Begleitung möglich. Einfach herrlich!
    Selbst unsere Tochter (jetzt 3) fühlt sich in dem Park sehr wohl und das eine oder andere kann auch sie schon mitmachen – besonders die Wasserrutsche ist hier immer sehr beliebt…
    Rehe füttern ist für beide ein absolutes Erlebnis und wirklich bezaubernd. Mit ein bisschen Glück entdeckt man sogar das eine oder andere Kitz. Da ist der weite Weg zum Riesenrad auch ohne Parkbahn nur noch halb so „schlimm“.
    Für eine Mittagspause eignet sich der Strand mit dem Wasserspielplatz perfekt. Die Kinder können toben und matschen was das Zeug hält und die Eltern können mal durchschnaufen.
    Zum Essensangebot kann ich nicht viel sagen, da wir normalerweise immer ein Picknick dabei haben (so haben wir auch keine Wartezeiten beim Essen ;-)) und nur mal einen Kaffee oder ein Eis brauchen. Beides ist hier kein Problem. Besonders die Automaten am Riesenrad sind super, wenn man sich nach dem „anstrengenden Aufstieg“ in der Hitze eine kleine Erfrischung gönnen kann.
    Auch zum Insola kann ich nichts sagen, weil wir bisher immer tolles Wetter hatten und somit nur die Attraktionen im Freigelände genutzt haben. Damit ist ein Tag von 10 bis 18 Uhr aber auch gut gefüllt!

    Sicher gibt es immer mal wieder eine Situation, über die man sich ärgern kann, aber das sind meist andere Gäste, die sich vordrängeln oder sich nicht an die Regeln halten (z.B. bei den Quads… zu zweit Runde um Runde fahren und den wartenden Kindern keine Chance lassen). Dafür kann der Park aber nichts. Er ist gezielt darauf angelegt, möglichst wenig Personal zu benötigen und damit die Kosten (auch für die Besucher) zu minimieren. Grundsätzlich also wirklich eine hervorragende Idee!

    Alles in allem ist es immer wieder ein (bezahlbares) Erlebnis, den Sonnenlandpark außerhalb der örtlichen Ferien zu besuchen. Unsere Kinder freuen sich schon riesig auf den nächsten Besuch in der nächsten Woche und planen, was sie alles fahren wollen. Natürlich muss auch der neue Rutschenturm ausgiebig getestet werden.

    Wir sind also absolute Fans vom Sonnenlandpark und so lange unsere Kinder Spaß daran haben, werden wir auch ganz sicher immer wiederkommen!

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 17. Juni 2019 um 9:38 Uhr:

      Vielen lieben Dank. Wir freuen uns, auch in Bayern Fans zu haben. Es ist sehr schön, dass sie unseren Park so erleben und ihren Ausflug so empfinden, wie von uns geplant. Kommen Sie bald wieder, die Sommerferien stehen ja bevor. Bis dahin sonnige Grüße von ihrem Sonnenlandpark-Team.

      Antworten

    Steffi Trapp schrieb am 6. Juni 2019 um 12:22 Uhr:

    Wir waren heute mit unserer Zwei jährigen Tochter da und Fazit Woooooow. Wir sind begeistert.
    Es gibt einen Manko Punkt, dazu später und zwei mimi ich jammere auf hohem Niveau Punkte.

    Fangen wir am Anfang an:
    Parkplätze Überdacht Klasse! Auto steht im Schatten.
    Dann zur Kasse:
    Eintritt 14€ für uns zwei Erwachsene das ist nicht zuviel verlangt. Die Dame an der Kasse war sehr freundlich und wirkte motiviert. Machte einen super Eindruck. Dann rein. Gepflegtes Areal. Oben der Wellenflieger und die Kettcar und die süße Klettereisenbahn für die ganz Kleinen. Direkt dahinter ein schön angelegter Spielplatz. Dann der tolle See mit Strand uuuund dem Wasserspielplatz. Toll war auch der flache Bereich am See. Unsere Kleine saß direkt im Wasser. Herrlich.
    Der Matschbereich war mit einem großen Schirm überschattet. Das fand ich toll.
    Was mich aber leider direkt zu meinem, bisher einzigen wirklichen Manko Punkt bringt. Einige Attraktionen sind ,an einem Tag wie heute, in der prallen Sonne und somit schlicht nicht nutzbar.
    Hier würde ich mir einen Sonnenschutz wünschen.
    So Matschen und planschen machen natürlich Hunger.
    Auf zum Imbiss.
    Der Imbiss im Park war sehr gepflegt.
    Der Herr am Tresen sehr freundlich mit Spaß an seinem Job. Er hatte auch eine wunderbare Art mit unserer Tochter zu kommunizieren.
    Das Essen:
    Wir hatten Pommes mit Currywurst.
    Die Wurst, perfekt auf den Punkt und wirklich lecker. Die Sauce war warm und nicht einfach ne Curry Ketchup Pampe. Schmeckte uns sehr Gut.
    Die Pommes super knusprig und perfekt frittiert und echt lecker gewürzt. Sehr zu empfehlen.
    Unsere Getränke schön kühl aber nicht übermäßig kalt.
    Dann sind wir mal nach drinnen in die Insola.
    ein Paradies
    Hüpfburgen ohne Ende. Sehr sehr schön gemacht. Vorallem unser Kleines fand es total toll.
    Dann wollten wir noch zu den Sika Hirschen, haben aber das Gehege nicht gleich gefunden. Hatten auch etwas Zeitdruck, was aber unsere eigene Schuld war. Hier komme ich zu meinen Mimimi Punkten.Wegweiser wären schön. Der Parkplan ist wirklich schön gemacht aber half uns leider auch nicht weiter. Auch die Wege sind für Kinderwagen etwas schwierig. Aber wie gesagt, ich jammere auf hohem Niveau denn das trübt die Freude in keinster Weise.
    Der positive Eindruck überwiegt und wir kommen ganz ganz sicher wieder!
    Macht weiter so!!!

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 6. Juni 2019 um 13:02 Uhr:

      Liebe Familie Trapp, vielen Dank für das tolle und vor allem ausführliche Feedback. So können sich andere Leser ein schönes Bild vom Ausflug in unseren Park machen!
      DANKE für ihre Zeit und bis bald mal wieder in unserem Sonnenlandpark

      Antworten

    Margrit Strauch schrieb am 27. April 2019 um 7:47 Uhr:

    Wir sind schon öfter im Sonnenlandpark gewesen und das aus gutem Grund. Es ist ein Traum für unsere Kinder und für uns Erwachsenen. Für unsere große Tochter,die im Rolli sitzt, ist auch einiges dabei, was nicht selbstverständlich ist. Es ist toll sie alle so strahlen zu sehen. Das Personal haben wir noch nie genervt erlebt, im Gegenteil sie sind immer sofort zur Stelle.Macht weiter so!

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 29. April 2019 um 9:13 Uhr:

      Liebe Familie Strauch,
      das freut uns sehr. Vielen Dank für das tolle Feedback und bis bald.

      Antworten

    Petra Uhlig schrieb am 25. Februar 2019 um 20:39 Uhr:

    Der Park ist einfach toll. Hier werden Kindheitserinnerungen wieder wach. Die Kinder wollten gar nicht nach Hause. Es gibt kein Highlight, der gesamte Park ist wunderschön gestaltet. Vielen Dank an das Team.

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 4. März 2019 um 8:42 Uhr:

      Vielen Dank. Das freut uns sehr.

      Antworten

    Manja schrieb am 21. September 2018 um 16:36 Uhr:

    Wir waren am 11 September im Park und waren sehr positiv überrascht. Es hat einfach alles gepasst. Vom freien Eintritt für das (seit langem Erwachsene) Geburtstagskind, bis hin zur Fahrt durch den wunderschönen Wildpark. Sehr nette Mitarbeiter und fantastische Attraktionen, die man so nirgends findet. Die Balance zwischen Action und Ruhe ist super gelöst. Leider hatten wir viel zu wenig Zeit, alles auszuprobieren und zu entdecken. Unser Sohn (3J.) konnte zwar nicht alle Attraktionen mitmachen, aber die er erleben durfte, haben ihn begeistert. Da wir unter der Woche da waren konnten wir vieles öfters nutzen. Beim Bistroangebot haben wir nichts auszusetzten und mussten auch da nicht anstehen und für den kleinen Hunger haben wir auch das passende gefunden. Es muss in einem Freizeitpark auch kein großes Tellergericht auf Porzellan sein . Wir kommen garantiert wieder

    Antworten

    Claudia schrieb am 13. September 2018 um 21:26 Uhr:

    Wir waren heute mit unseren Kind, dass erste Mal im Park.Es ist eine sehr schöne Anlage und für Kinder wirklich ein Traum.Und dann der Rutschenturm. Sieht super aus und weckt die Lust,aber dann kommt die Enttäuschung.Man kommt unten gar nicht an,da der Schwung fehlt.Vielleicht müssten die Matten gegen andere getauscht werden.

    SONNENLANDPARK: Das tut uns leid, denn viele andere sind begeistert und sausen nur so ins Ziel. Woran die unterschiedlichen Erfahrungen liegen, können wir leider nicht genau sagen.

    Antworten

    Antje schrieb am 26. August 2018 um 22:31 Uhr:

    Wir waren heute das erste mal im Park und es war fantastisch.
    Einziges Manko war die lange Zeit an der Essensausgabe. Wir haben eine halbe/dreiviertel Stunde angestanden, obwohl der Park lange nicht voll war.
    Alles andere war richtig toll und wir kommen 100%ig wieder

    Antworten

    Grit schrieb am 23. August 2018 um 15:57 Uhr:

    Wir waren mit Freunden das erstmal im Park.Uns hatte es super gefallen,vorallen den Kindern.
    Es war spitze. Das einzige was schlecht war,das nur ein Imbiss offen war und das Essen.Müsste verbessert werden.

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 27. August 2018 um 11:53 Uhr:

      Tut uns leid, dass ihr nicht 100% zufrieden wart.

      Antworten

    Ralf schrieb am 8. Juli 2018 um 17:44 Uhr:

    Hallo,
    erstmal muss ich sagen der Park ist genial für Kinder und auch Erwachsene die gerne nochmal Kinder sein wollen.
    Die neue Attraktion der Rutschenturm hat mich absolut nicht vom Hocker gehauen.
    Erstmal die vielen Teeppenstufen bei über 30° draußen, da sollte man sich vielleicht etwas anderes überlegen.
    Dann ist es noch Schade wenn die Kinder mitten in der Rutsche stehen bleiben, weil sie keinen Schwung mehr haben. Dies sollte nicht passieren. Diese Edestahlrutschen waren an dem Tag wo wir da waren mega heiß und man musste aufpassen das man sich nicht verbrennt. Da besteht bestimmt dringender Nachholebedarf.
    Auch eine Aufsichtsperson sollte da mir dabei sein, die es aber nicht ist.
    Einzig die FreeFall Rutsche weckte Begeisterung.
    Im großen und ganzen ist der Park super schön und es macht immer wieder Spaß.

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 10. Juli 2018 um 17:00 Uhr:

      Hallo Ralf,
      es freut uns, wenn Sie sich im Sonnenlandpark wohl fühlen. Der Rutschenturm ist aus Sicherheitsgründen nur mit Matte zum Rutschen erlaubt ist, also dürfte es genau deswegen eigentlich keine Verbrennungen geben. Ja, die Rutschen sind im Moment noch etwas langsam, aber das gibt sich mit der Zeit, wenn der Edelstahl „eingeruscht“ wurde.
      Viele Grüße aus dem Sonnenlandpark.

      Antworten

    Matthias Just schrieb am 30. Juni 2018 um 14:26 Uhr:

    Hallo liebes Team
    Ich war am Freitag zum 1. Mal allein auf dem Sonnenlandpark und ich war auch dieses Jahr hell auf begeistert. Habe euch auch schon weiterempfohlen und ich werde wiederkommen. Aber eine Frage in eigene Sache wäre es möglich ob sie mir ein Stapel von Flyer etc. zuschicken könnten. Da ich in einer Werkstatt arbeite und im Werkstattrat bin. Da könnte ich das mal vorschlagen

    LG Matthias Just

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 5. Juli 2018 um 10:31 Uhr:

      Vielen Dank. Natürlich senden wir gern ein paar Flyer zu.

      Antworten

    Die Irmis schrieb am 29. Juni 2018 um 20:09 Uhr:

    Wir waren heute im Park und haben zufällig die Eröffnung des neuen Rutschenturms miterlebt. Eine tolle neue Attraktion.. Unsere Enkelkinder haben es voll ausgekostet. Im Übrigen ist der Sonnenlandprak immer ein Besuch wert. Wir fühlen uns immer sehr wohl. Es geht sehr richtig zu, da man nirgends in irgendwie mit nerviger Musik beschallt, wie in anderen Freizeitpark. Sehr erholsam, auch für die Begleiter der Kinder.

    Antworten

    Müller schrieb am 22. Mai 2018 um 12:00 Uhr:

    Es war ein wunderschöner Tag, leider zu wenig Imbisse und Eisautomaten außer Betrieb.

    Antworten

    Olivia schrieb am 7. September 2017 um 17:43 Uhr:

    Wir fanden den Tag sehr schön allerding ist es nicht so toll nachdem man Eintritt bezahlt hat das es dann immer noch Attraktionen gibt die man extra bezahlen muss .

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 8. September 2017 um 11:50 Uhr:

      Liebe Olivia, dabei handelt es sich um 5 Attraktionen, die restlichen Hauptattraktionen sind alle inklusive. Würden wir den Münzeinwurf nicht machen, käme es an diesen zu wahnsinnigen Wartezeiten, da der ein oder andere z.B. vom Baggern nicht genug bekommt. Danke dennoch für dein Feedback.

      Antworten

    Jung schrieb am 13. August 2017 um 20:52 Uhr:

    Es war ein wunderschöner Tag mit der ganzen Familie. Wir waren neun Personen von der Kleinsten (4 Jahre) bis hin zu ihrer Uroma (78 Jahre). Es war für alle was dabei und wir hatten viel Spaß. Das ganze Areal ist weitläufig, naturbelassen und stressfrei angelegt. Das Tiergehege ist ein Wanderparadies mit Rehbegleitung, die Spielgeräten für die Kleinen nutzen meistens auch die Großen mit und der Tag ging leider viel zu schnell vorbei. Einziger Wehrmutstropfen : Die Möglichkeit sich mit Essen zu versorgen war sehr sehr zeitaufwendig.

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 14. August 2017 um 10:30 Uhr:

      Vielen Dank für die Bewertung. Schön, dass sich die gesamte Familie wohl gefühlt hat. Leider kann es in der Hochsaison (Ferienzeit) aufgrund des starken Besucheraufkommens zu höheren Wartezeiten kommen. Das ist unangenehm und wir arbeiten auch ständig daran. Aber ganz vermeiden können wir Wartezeiten gerade um die Mittagszeit leider nicht. Tut uns sehr leid.

      Antworten

    Fam. Siegel schrieb am 6. Juni 2017 um 19:04 Uhr:

    Wir waren heute im Sonnenlandpark. Es war sehr schön. Leider hatten Wir etwas Pech am Bagger 1.wir haben 2x einen Euro eingeworfen aber der Bagger ging nicht. Das wir am Ausgang dann die 2 Euro zurück bekamen fanden Wir Klasse. Wir möchten auch dem höfflichen Mechaniker an der Werkstatt des Baggers danken, der versucht hat den Bagger doch noch für Uns zu starten.
    Wir freuen uns schon auf das nächste mal. Danke

    Antworten

    Cornelia Petzold / Claudia Arglist mit Sophia und Clara schrieb am 7. Mai 2017 um 20:29 Uhr:

    Wir ( 2 Omis mit Enkelinnen 2 und 5 Jahren aus Leipzig ) verbrachten den Samstag im Sonnenlandpark. Insgesamt war das ein richtig tolles Austoben – auch für die kleinen Mädels gab es genug zu erleben. Am besten kam bei den beiden die Matschstrecke an – hier wollten sie gar nicht wieder weg! Der gemietete Bollerwagen leistete uns gute Dienste, denn bei der Größe des Parkes sind kleine Füße doch überfordert. Sehr freundlich war auch das Personal, gute Informationen und auch die Sanitäranlagen sind sauber. Wir kommen ganz bestimmt wieder!

    Antworten

      Anita Müller schrieb am 8. Mai 2017 um 13:32 Uhr:

      Vielen Dank für das nette Feedback. Wir leiten das gern an unser Team weiter.

      Antworten

    Fam. Klimm schrieb am 14. März 2017 um 21:32 Uhr:

    Der Kindergeburtstag für 5-7jährige kam super gut an. Alle konnten Toben und hatten sogar Glück das Kettenkarusell draußen war Anfang März schon in Betrieb!
    Leider kostete in der Halle fast alles 1€ (z.B. Elektroauto fahren, Flipper) und die Verpflegung war zwar vorab gut abgestimmt, aber es gab leider keine Bedienung. Für 9 Kinder mussten wir alles Essen und Trinken selbst holen und weg bringen – da empfiehlt sich mehr Erwachsene zur Beaufsichtigung der Truppe!!

    Antworten

    nici schrieb am 3. März 2017 um 16:55 Uhr:

    ich finde es klasse…die preise sind nicht zu hoch…die rehe sind spitze und alles was das herz begehrt ist dort zu finden ich komme auf jeden fall wieder:)

    Antworten
  • GrillstellenGrillstellen

    Grillstellen

    Einzigartig: 22 Grillplätze stehen kostenlos zur Verfügung. Jede Grillstelle ist überdacht und mit einem 50x50 cm Holzkohlegrill inkl. Rost und Biertischgarnitur ausgestattet. Reservierungen sind nicht notwendig - nur zum Schulanfang - 17.8.2019 alle ausgebucht! Auf alle, die keinen Picknickkorb tragen wollen, freut sich unser Gastronomie-Team.

    Mehr Informationen
  • PacklistePackliste

    Packliste

    Mit dieser Liste möchten wir Ihnen eine kleine Hilfestellung bei der Planung Ihres Ausfluges in den Sonnenlandpark anbieten. Wir haben versucht ein paar gute Tipps aufgrund unserer Erfahrung einzubauen und verstehen den einen oder anderen Punkt mit einem Augenzwinkern.

    Mehr Informationen
  • aktuelles Wetteraktuelles Wetter

    aktuelles Wetter

    Mehr Informationen
  • Für Kinder von 1 bis 13Für Kinder von 1 bis 13

    Für Kinder von 1 bis 13

    Unser Sonnenlandpark ist ideal für Kinder von 1 bis 13 Jahren. Für jede Altersgruppe gibt es die verschiedensten Attraktionen zu entdecken. Was alles, entdecken sie hier.

    Mehr Informationen
  • FAQFAQ

    FAQ

    Sie planen einen Besuch bei uns? Hier gibt es einige wichtige Hinweise und die häufigsten Fragen zusammengefasst.

    Mehr Informationen
  • PreisePreise

    Preise

    Vom 30. März -3. Nov. 2019 gelten die Preise der Sommersaison. Hier gelangen Sie zu unserer Preisübersicht.

    Mehr Informationen
  • BarrierefreiheitBarrierefreiheit

    Barrierefreiheit

    Barrierefreiheit war für uns bei der Gestaltung des Parks und der Wahl unserer Attraktionen ein wichtiges Thema. So finden sie bei uns ein paar einzigartige Angebote für Menschen mit Einschränkungen. Erfahren Sie mehr!

    Mehr Informationen
  • ÖffnungszeitenÖffnungszeiten

    Öffnungszeiten

    Sommersaison: 30. März - 3. Nov. 2019 täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Letzter Einlass 17 Uhr.

    Mehr Informationen

Wir haben geöffnet!

Willkommen in der Sommersaison 2019! Alle unsere Attraktionen drinnen & draußen öffnen täglich von 10 – 18 Uhr – auch an Feiertagen und in den Ferien. Sichern Sie sich jetzt ihren Wunschtermin für Ihren nächsten

Kindergeburtstag Schulausflug

 

Veränderung im Alltag gewünscht? Wir suchen neue Teammitglieder!

Stellenangebote

Anfahrt & Kontakt

BildKarte vergrößern
mehr Informationen